0
(0)

FileZilla

letzte Änderung: 2. Januar 2021


ACHTUNG! Bitte lesen!

Du benutzt das hier Gezeigte natürlich, wie immer, auf eigenes Risiko!
Ich habe alles selbst durchgeführt und mir mein System nicht zerschossen oder sonst irgendwelche negativen Auffälligkeiten bemerkt.

Aber dennoch… Backups sind immer gut….
Für WordPress-Backups am besten mit UpdraftPlus

Ich übernehme keine Haftung für irgendwelche Schäden am System, der Hardware oder der Katze…. :-P

Affiliate - Links

Auf meiner Seite verwende ich sogenannte Affiliate-Links, diese sind mit einem gekennzeichnet, damit du diese auch direkt erkennen kannst.

Sobald du über so einen Link das Produkt kaufen würdest, erhalte ich möglicherweise eine Provision vom jeweiligen Anbieter.
Außerdem entstehen für Dich natürlich keine zusätzlichen Kosten!
Mich unterstützt du damit aber enorm und trägst dazu bei, dass es auch in Zukunft weitere Guides und Vorstellungen von mir hier geben wird.

Ich empfehle nur Tools / PlugIns / Anbieter / Produkte, hinter denen ich auch wirklich stehe, bzw. ich auch einen Mehrwert sehe.

DarkWolfCave.de ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Installation und Konfiguration von FileZilla

Mit FileZilla kannst du dich mittels SFTP und FTP mit einem Server verbinden und Dateien übertragen. Unterstütz werden die Betriebssysteme Windows, Linux und macOS. Ich beziehe mich hier in erster Linie aber auf die Windows-Client Variante.
Nachdem du FileZilla hier für Windows heruntergeladen und installiert hast beginnen wir mit der Einrichtung.

Du hast noch keinen Webserver oder vServer? Vielleicht benötigst du auch einen Root-Server? Dann schaue mal hier vorbei. Ich stelle dir dort unter anderem den Hoster vor, auf dem auch diese Seite hier läuft.

Wir richten jetzt Deinen FTP-Zugang ein.

Unter dem Menüpunkt “Datei” – “Servermanager” bei FileZilla kannst du deine Server speichern. Die Einstellungen können bei dir vielleicht etwas abweichen, je nachdem wie dein Server eingerichtet wurde bzw was dein Webhoster dir vorgibt.

  • Wir beginnen mit dem Button “Neuer Server” und geben ihm einen Namen – da wir nur einen einrichten werden brauchen wir auch keine weiteren Ordner hier anlegen.
  • Im Reiter “Allgemein” wählst du das entsprechende Protokoll aus. Hier kommt es jetzt auch auf deinen Server/Hoster an. Sofern möglich empfehle ich SFTP zu nehmen. Denn hier würde eine per SSH verschlüsselte Verbindung aufgebaut werden.
    Bei FTP auf jeden Fall in dem Auswahl-Feld “Verschlüsselung” dann TLS auswählen. Von einer vollständig unverschlüsselten Verbindung rate nicht nur ich, sondern selbst FileZilla ab 😉
  • Bei “Server” trägst du jetzt bitte die IP-Adresse deines Servers / Webspace ein. Die Daten erhälst du in der Regel von deinem Hoster. Sofern du nicht einen eigenen Port auf deinem Server eingerichtet hast, kannst du den hier leer lassen. FileZilla nimmt dann die Standard-Ports ( FTP 21, SFTP 22, FTP over TLS (implicit mode) 990)
  • Weiter zur “Verbindungsart” – hier werden die meisten sicherlich “Normal” auswählen. Dies ermöglicht dann eine Verbindung über einen auf dem Server angelegten (S)FTP-Users. Man könnte auch eine Schlüsseldatei einpflegen. Dazu müsste aber ein SSH-Schlüssel erzeugt und dem Server mitgeteilt werden.
  • Bleiben wir bei der Einstellung “Normal” und geben jetzt bei “Benutzer” und “Passwort” deine Daten für den (S)FTP-User ein.

Alle anderen Reiter kannst du erst einmal ignorieren. Dort könnte man diverse Einstellungen vornehmen die aber für unsere Anforderungen nicht geändert werden müssen.
Jetzt sollte mit dem Button “Verbinden” eine Verbindung zu deinem Server aufgebaut werden. Bei einer sicheren Verbindung sollte einmal ein Hinweisfenster erscheinen dass dich fragt ob du dieser Verbindung vertrauen möchtest. Haken setzen und weiter…

Taadddaaaaa und schon siehst du deine Ordnerstruktur auf dem entfernten Server auf der rechten Seite. Links siehst du deine lokalen Verzeichnisse.

Gefällt dir der Beitrag?
Hinterlasse gerne ein paar Sterne!

Wie hilfreich war dieser Beitrag für Dich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Inhalt